Miniauszeit

 

mit Pfeil und Bogen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim intuitiven Bogenschießen kommt es vor allem auf die innere Einstellung und Haltung an. Sich auf ein Ziel ausrichten und gleichzeitig bei sich selbst sein - die eigene Mitte finden. Hierzu ist es wichtig achtsam mit und für sich selbst zu sein und kleinste Veränderungen wahrzunehmen.


Diese beim Bogenschießen zu erspüren und auf den Alltag zu übertragen ist in der Miniauszeit möglich - nachhaltig und sinnstiftend.

 

Das wird ein intensiver Vormittag!

 

 

 

Ute Zumkeller begleitet dich und dein Thema, mehr zu ihr findest du auf ihrer Homepage.

 

...und auch auf facebook

 

 


Mit dem Absenden des Kontaktformulares meldest du dich VERBINDLICH zum Workshop an. Und Verbindlich heißt: ich komme. ;-), es fallen Gebühren an und ich bezahle diese, auch wenn ich zu kurzfristig oder gar nicht abgesagt habe.

 

ACHTUNG: es gibt nur eine beschränkte Anzahl an Teilnehmerplätzen!!!

 

Sobald deine Anmeldung entweder beim Workshopgeber oder mir eingegangen ist, bekommst du eine Rechnung mit den Kontodaten. Der Betrag muss bis 5 Tage vorher auf dem angegebenen Konto eingegangen sein. Danach verfällt dein Anspruch auf die Teilnahme.

 

Bitte schreibe deinen vollständigen Namen, ggf. Firma, Anschrift und Mailadresse. Vielen Dank.

 

ACHTUNG: der Seminargarten Köln übernimmt keinerlei Haftung für andere Seiten, auf die du durch einen Link von hier gelangst.


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklärst du dich einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung, Verarbeitung und Speicherung verwendet werden. Weitere Informationen hierzu erfährst du in der Datenschutzerklärung.