Work-Life-Balance

kurz und knackig erklärt

Work-Life-Balance

beschreibt den Zustand zwischen unserer Arbeit und dem Privatleben

 

Bedarf es dieser, wenn doch Beides viel Spaß macht und sowieso im Einklang miteinander steht?

 

Leider tut es das für Viele nicht.


* Work-Life-Balance *     was ist das?

Erfolg - vorzugsweise im Beruf - ist in Deutschland ein sehr hoch gehaltenes Gut. Daher ist ein  Arbeitnehmer bemüht, viele viele Stunden zu arbeiten und damit zu zeigen, wie wichtig er ist und so strebt ein Arbeitnehmer nach mehr. Menschen, die viele Aufgaben oder Termine haben, fühlen sich gerne wichtig und hören oft: "Du Arme." "Du scheinst eine wichtige Stütze für deinen  Arbeitgeber zu sein. Das ist ja toll."

 

Viele Menschen, auch Selbständige, definieren sich bzw. ihren Wert über die Arbeit. Und das kann sie in Stress versetzen.

 

Wie entsteht die Disbalance?

 

Durch zu viel Arbeit geht oft die Vereinbarkeit von Arbeit und Beruf verloren. Menschen kommen spät nach Hause, haben keine Kraft mehr für Begegnungen mit der Familie oder Freunden.

Das Sofa, ein Bierchen und der Fernseher halten oft als Ausgleich her.

Die Lust auf Gespräche oder Sport geht verloren.

 

Und somit ist die Balance von Arbeit und Privatleben gestört.

 

Arbeit kann Spaß bereiten und Hobbies auch

 

Eine Balance entsteht dann, wenn Siein Ihrer Freizeit einen Ausgleich finden und Sie sich fragen, was Ihnen wichtig ist. Sicher ist es die Arbeit, aber es gibt mehr. SPort, Malen, Unternehmungen mit der Familie oder Freunden.

 

Sie wissen nicht  mehr, was Ihnen noch Spaß macht? Ein Coach kann Ihnen helfen. Gemeinsam erarbeiten wir eine Strategie, um Ihre Lebensbereich in Einklang zu bringen.

 

Somit werden Sie wieder leistungsfähig, Ihre Familie hat Spaß mit Ihnen und Sie sind gesund und erfreuen sich Ihres Lebens.

 

 

mehr Wissen, mit viel Spaß an neuen Strukturen und Strategien

 

Ihre

Claudia Wolf

www.cwp-management.com

 


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.