Burn-Out

kurz und knackig erklärt

Burn-Out kann die Folge von zu viel Arbeit sein.

 

Dies zu vermeiden, noch besser, dem vorzubeugen, ist eine große und wichtige Aufgabe.

 

Aber was genau ist ein Burn-Out eigentlich?

 

Hier erkläre ich es kurz und knackig.

 

ACHTUNG: ein Burn-Out ist keine moderne Begleiterscheinung von Arbeit, Burn-Out ist eine ernst zu nehmende Krankheit und muss von einem Arzt behandelt werden.


* Burn-Out *   was ist das?

Der Begriff "Burn-Out" bezeichnet einen Erschöpfungszustand, deutsch heißt es: ausgebrannt sein.

 

Es wird auch vom Burn-Out Syndrom gesprochen, aber immer bezeichnet es den Zustand, völliger Erschöpfung.

 

Diese Krankheit bekommen nicht nur Manager, Führungskräfte oder Krankenhauspersonal. Auch pflegende Angehörige oder Mütter/Väter können ausgebrannt sein. Zu viele Anforderungen, Stress und eigene Anforderungen lassen uns über uns heraus wachsen. Eine Zeit lang geht es, aber dann bricht der Körper und die Seele zusammen.

 

Die Work-Life-Balance ist ausser Balance geraten.

 

 

Woran erkenne ich einen Burn-Out?

 

Das gefährliche an einem Burn-Out ist, dass er sich schleichend bemerkbar macht und die Symptome nicht direkt zugeordnet werden.

 

Manchmal braucht es Jahre, bis der Punkt, dass nichts mehr geht, erreicht ist. Die Energie ist verbraucht.

 

Welche Anzeichen gibt es?

 

Einige Anzeichen (die bei jeder Person anders sein können!!!):

 

* Müdigkeit

* Lustlosigkeit

* Gereiztheit

* Angst vor Versagen

* Kraftlosigkeit

* Schlaflosigkeit

* Konzentrationsstörungen

* Stimmungsschwankungen

* etc.

 

Ebenso gibt es körperliche Symptome (auch hier bitte ich, individuell zu schauen):

 

* Herz-Kreislauf Probleme

* Schwindel

* Tinitus

* Rückenschmerzen

 

Ein wichtiger Hinweis ist auch, wenn sich der Betroffene von seinen Mitmenschen (Kollegen, Familie, Freunde) zurück zieht.

 

Sollten Sie den Verdacht haben, Sie selber oder jemand in Ihrem Umkreis könnte an einem Burn-Out leiden oder auf einen Burn out zusteuern, thematisieren Sie das bitte und gehen zu einem Arzt.

 

 

mehr Wissen, mit viel Spaß an neuen Strukturen und Strategien

 

Ihre

Claudia Wolf

www.cwp-management.com

 

Work-Life-Balance



Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.