Weltweit ist meine Ausbildung beim ICHP anerkannt durch:

  1. European Association of Hypno-Psychotherapy (EU)
  2. Irish Hypnotherapy Examiners Board (IRL)
  3. Post Graduate Association (IRL)
  4. National Hypnotherapy & Psychotherapy Register (IRL)
  5. National Guilt of Hypnotists (USA)
  6. Corporation of Advanced Hypnotherapy (UK)
  7. American Council of Hypnotist Examiners (USA)
  8. International Society for Professional Hypnosis (USA)
  9. Association to Advance Ethical Hypnosis (USA)
  10. American Institute of Hypnotherapy (USA)
  11. European Therapy Studies Institute (UK)
  12. Berufsverband der Hypnosetherapeuten e.V. (D)

 

 

Rechtliches zur Arbeit mit Hypnose

 

Laut Heilpraktikergesetz (HPG) sind Maßnahmen zur Feststellung, Linderung und Heilung von Krankheiten nur Ärzten, Zahnärzten und Heilpraktikern erlaubt. Auf

dem Gebiet der Psychotherapie auch psychologischen Psychotherapeuten und Heilpraktikern mit Einschränkung auf das Gebiet der Psychotherapie.

Aus diesem Grund möchte ich Sie darauf hinweisen, dass ich zu keiner der oben genannten Berufsgruppen gehöre. Ich kann und werde keine Krankenbehandlung oder Therapie durchführen.

 

In folgenden Bereichen kann ich Sie u.a. mit Hypnose unterstützen:

  • Anwendung der Hypnose zur Gesundheitsförderung

  • Prophylaxe

  • Stressbewältigung

  • Wiederherstellung eines gesunden Lebensstiles

  • Allgemeine Leistungssteigerung in verschiedenen Bereichen, wie z.B. Sport

  • Hypnose auf dem Gebiet der Lebensberatung

  • Erziehungsberatung

  • Paar Beratung

  • Familienberatung

  • Team Beratung

  • Organisationsberatung

  • Beratung bei Lernproblemen

  • Beratung in der Seelsorge

  • Coaching im familiären und beruflichen Bereich

  • Unternehmensberatung

  • Berufs- und Laufbahnberatung

  • Sexualberatung

  • Mediation